Die Herausforderungen im Kreis Heinsberg können der Seite der „Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus“ im Regierungsbezirk Köln (https://www.mbr-koeln.de/vor-ort/kreis-heinsberg/) entnommen werden. Die lokale rechtsextreme Szene hat mehrfach durch Aufmärsche und Demonstrationen auf sich aufmerksam gemacht.

Die Landesförderung ergänzt und erweitert die seit 2008 bestehende „Politische Bildungsoffensive gegen extreme Parteien im Kreis Heinsberg“. Der Kreis bezieht seit Jahren Position gegen politischen Extremismus aller Art. Er wendet sich aktiv gegen Diskriminierung, Ausgrenzung, Rassismus und politisch motivierte Gewalt.

Die zentralen Ziele bestehen in der Bearbeitung der Themenfelder „Nationalsozialismus“, „Antisemitismus“ sowie „Rassismus“. Das Eintreten für demokratische Grundwerte und Vielfalt sowie die Aufklärung stehen im Mittelpunkt.

 Zentrale Handlungsfelder im Kreis Heinsberg sind die Unterstützung des „Bündnisses gegen Rechts“, der Volkshochschule des Kreises Heinsberg sowie der Schulen, Jugendämter, Kommunen und der Vereine.

Zentrale Maßnahmen sind die Förderung einer Honorarkraft des „Bündnisses gegen Rechts“ sowie die Unterstützung ihres jährlich stattfindenden Aktionstages. Zudem werden Veranstaltungen und Vorträge der Volkshochschule, Theaterprojekte und Workshops der Jugendämter, Fahrten und Projekte der Schulen sowie der Vereine unterstützt. Die Kommunen erhalten Gelder für den Medienerwerb. In den Bibliotheken steht allen Bewohnern des Kreises die Möglichkeit offen, sich umfangreich zu informieren. 

Ein weiterer Bestandteil ist die Öffentlichkeitsarbeit. Mit Hilfe von Online-Veranstaltungen, Broschüren und Filmen wirkt „NRWeltoffen“ sowohl im Kreis Heinsberg als auch darüber hinaus. Dabei werden auch Themen wie Behindertenfeindlichkeit oder Diskriminierung im Bereich Sport behandelt.

Kontakt


Kreis Heinsberg
Zentrum für kommunale Bildung und Integration
- NRWeltoffen –

Maria Sprenger
Postanschrift: Valkenburger Str. 45
Dienstgebäude: Oberbrucher Str. 1
52525 Heinsberg

Telefon: 02452 13 4229
Fax: 02452 13 88 4229
E-Mail: maria.sprenger@kreis-heinsberg.de

https://service.kreis-heinsberg.de/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-deta…

Logo: Kreis Heinsberg. bodenständig. weitsichtig.

IHR KONTAKT ZU UNS

Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zu den Angeboten haben oder Sie uns Ihre Anregungen zu den Inhalten der Webseite mitteilen wollen.

Zum Kontaktformular

Logo Bottom

Landeskoordinierungsstelle gegen

Rechtsextremismus und Rassismus

Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf

Telefon: 0211/896-4844

E-Mail: info@lks.nrw