Das Engagement zahlreicher zivilgesellschaftlicher Initiativen in NRW leistet einen unverzichtbaren Beitrag in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Rassismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Diese Projekte und Initiativen sensibilisieren für Problemlagen vor Ort und gestalten in ihrem Handeln einen Gegenentwurf zu Intoleranz, Hass und Ausgrenzung.

Die hier vorgestellten landesweiten Angebote bieten für unterschiedliche Zielgruppen und Handlungsfelder konkrete Ansätze zur Präventionsarbeit. Sie begegnen den zugrundeliegenden menschenverachtenden Einstellungen und Werthaltungen mit vielfältigen und kreativen Ideen. Sie ermöglichen Begegnungen, Austausch und unterstützen die Teilnehmenden dabei, selbst aktiv zu werden.

 

IHR KONTAKT ZU UNS

Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zu den Angeboten haben oder Sie uns Ihre Anregungen zu den Inhalten der Webseite mitteilen wollen.

Zum Kontaktformular

Logo Bottom

Landeskoordinierungsstelle gegen

Rechtsextremismus und Rassismus

Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf

Telefon: 0211/896-4844

E-Mail: info@lks.nrw