In vielen Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens engagieren sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und Rassismus. Die Runden Tische und Initiativen vor Ort leisten einen maßgeblichen Beitrag für ein demokratisches und tolerantes Gemeinwesen.

Seit 2015 werden durch das Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" in ganz Deutschland Städte, Gemeinden und Landkreise darin unterstützt, durch lokale "Partnerschaften für Demokratie" Handlungskonzepte zur Förderung von Demokratie und Vielfalt zu entwickeln und umzusetzen. Die Landeskoordinierungsstelle koordiniert und unterstützt die Partnerschaften für Demokratie in NRW.

Infos zum Programm gibt es hier: Partnerschaften für Demokratie

Einer Liste aller aktiven NRW-Partnerschaften findet sich auf den Seiten des Bundesprogramms: Partnerschaften für Demokratie in NRW (hier in der Suche nach Bundesland und Handlungsbereich filtern).

Broschüre über die Partnerschaften für Demokratie

In Partnerschaften für Demokratie entwickeln Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland lokale Handlungskonzepte, um Demokratie und Vielfalt zu stärken und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit zu verhindern. Die Partnerschaften entscheiden selbst, welche Maßnahmen dazu vor Ort durchgeführt werden.

Partnerschaften für Demokratie in NRW

Filterfunktion

Map Marker

PfD Aachen

Partnerschaft für Demokratie Aachen („Demokratie leben!“)
an der Volkshochschule Aachen in Kooperation mit Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.

Unterstützung und Vernetzung von Initiativen und Vereine zur Stärkung der demokratischen Kultur in
Aachen. Aufklärungsarbeit und Weiterbildung zu den Themen (lokaler) Rechtsextremismus, Antisemitismus,
Rassismus und Demokratieförderung durch Veranstaltungen und Hintergrundtexte auf der Projekthomepage.

Kontakt:
Koordinierungs- und Fachstelle der Stadt Aachen gegen Rechtsextremismus im Bundesprogramm
"Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit"
Theresa Linkhorst
Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.
Peterstraße 21-25, 52062 Aachen

Telefon:0241/4792-182
Fax: 0241/406023
E-Mail: demokratie.leben@mail.aachen.de

Website: www.demokratie-leben-aachen.de
Facebook: https://www.facebook.com/lap.aachen
Twitter: https://twitter.com/LAP_AC
Instagram: https://www.instagram.com/democr.ac.y/

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9 - 15 Uhr

Map Marker

PfD Ahlen

„Demokratie leben! – Eine Idee vom Glück!“, Partnerschaft für Demokratie Ahlen

„Demokratie leben! Eine Idee vom Glück“ ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Ahlen, der AWO Ruhr-Lippe-Ems und dem Bürgerzentrum Schuhfabrik. Die PfD in Ahlen setzt sich seit dem Jahr 2015 für ein demokratisches Gemeinwesen und die Förderung von Gleichberechtigung, Chancengleichheit und Solidarität ein.

Koordinierungs- und Fachstelle
Frau Justine Dziaduch, Mitarbeiterin der AWO Ruhr-Lippe-Ems
Telefon: 02382/59765
E-Mail: dziaduchj@stadt.ahlen.de

Federführendes Amt
Christiane Heuser, Mitarbeiterin der Stadt Ahlen
Telefon: 02382/59305
E-Mail: heuserc@stadt.ahlen.de

 

Anschrift
Stadt Ahlen
Verwaltungsgebäude II
Fachbereich 5
Südstraße 41, 590227 Ahlen

www.demokratie-leben-ahlen.de

Map Marker

PfD Bedburg

Partnerschaft für Demokratie Bedburg
Projekttitel: Bedburg lebt Demokratie

Unter dem Motto „Bedburg lebt Demokratie“ versucht die PfD Bedburg diese erlebbar zu machen und legt den Fokus auf Partizipation und präventive Maßnahmen. Bürger*innen sollen empowert werden, sich für Demokratie zu engagieren, die Stadt mitzugestalten und bestehende Ansichten zu hinterfragen. Stadtgeschichte soll allen zugänglich gemacht werden.

Kontaktdaten
Stadt Bedburg
Stabsstelle Soziale Stadt
Am Rathaus 1, 50181 Bedburg

Externe Koordinierung- und Fachstelle
Integralis e.V.

Website: www.bedburg-lebt-demorkatie.de
Instagram: bedburglebtdemokratie

Map Marker

PfD Dinslaken

Partnerschaft für Demokratie Dinslaken

Kannste ma eben mit anpacken? In Dinslaken unterstützen wir Diejenigen, die die Courage haben etwas anzupacken, etwas Neues zu lernen, sich einzubringen und den eigenen Horizont zu erweitern. Wir fördern seit 2011 große und kleine Ideen für ein demokratisches Miteinander.

Federführendes Amt
Stadt Dinslaken
Petra Kulhoff

Vorstandsbereich II, Leitung Stabsstelle Sozial- und Jugendhilfeplanung
Wilhelm-Lantermann-Str. 65, 46535 Dinslaken

Telefon: 02064/66215
E-Mail: petra.kulhoff@dinslaken.de

Website: http://www.dinslaken.de und www.tolerantes-dinslaken.de

Map Marker

PfD Dortmund

Partnerschaft für Demokratie Dortmund

Die Partnerschaft für Demokratie in Dortmund fördert zielgerichtete Aktivitäten und Projekte zur Stärkung der Dortmunder Zivilgesellschaft in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus in dieser Stadt. Sie unterstützt Zivilgesellschaft und Projektnehmer fachlich-inhaltlich, finanziell und administrativ.

Förderverein Gedenkstätte Steinwache/ Internationales Rombergpark-Komitee e.V.
Kim Wollnik (Externe Projektbegleitung)
Telefon: 0178/6882443
E-Mail: pfd.dortmund@gmail.com

Stadt Dortmund – Koordinierungsstelle für Vielfalt, Toleranz und Demokratie
Ansprechpartner Julian Becker
Telefon: 0231 / 50 27305
E-Mail: vielfalt@dortmund.de

Website: www.aktivgegenrechtsextremismus.de und www.vielfalt.dortmund.de
Instagram: @pfd_dortmund
Twitter: @DortmundPfD

Map Marker

PfD Duisburg

Jugendring der Stadt Duisburg e.V.

Die Stadt Duisburg ist seit Projektstart 2015 als Partnerschaft für Demokratie vertreten und verfolgte seit Beginn an folgende drei Handlungsfelder: Netzwerkarbeit zur Stärkung der lokalen Demokratie, schulische und außerschulische Präventionsarbeit und die Förderung interkultureller Arbeit.

Claubergstraße 20-22, 47051 Duisburg
Ansprechpartner Burak Kilit

Telefon: 0203/26246
E-Mail: b.kilit@jugendring-duisburg.de

Website: https://www.jugendring-duisburg.de/

Bürozeiten:
Mo - Fr: 10-15 Uhr

 

Map Marker

PfD Düsseldorf

Demokratie leben - Partnerschaften für Demokratie Düsseldorf

Die Partnerschaft für Demokratie in Düsseldorf fördert Projekte, die sich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander einsetzten. Weiterhin informiert, berät und unterstützt sie durch Fortbildungen, Workshops, Fachtage und Feste.

Fach- und Koordinierungsstelle:
Aktion Gemeinwesen und Beratung e.V.

Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf

E-Mail: info@demokratie-duesseldorf.de
Telefon: 0211/87664541

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9 - 15 Uhr

Map Marker

PfD Gevelsberg

Partnerschaft für Demokratie Gevelsberg

Ziele des PfD Gevelsberg sind die Einbindung aller zivilgesellschaftlichen und staatlichen Akteure, die Stärkung der Selbstorganisation und Selbsthilfe in sozial belasteten Stadtteilen sowie die Weiterentwicklung des Jugendforums. Darüber hinaus bietet sie ziel- und themenspezifische Ansprache von Kitas, Primar- und Sekundarschulen. Sie versucht, „Vorbilder“ aus der Region zu gewinnen.

Koordinierungs- und Fachstelle
DIA gGmbH

Mittelstraße 86-88, 58285 Gevelsberg

Anprechsperon: Herr Damian Stronczik

Telefon: 02332/9186155
E-Mail: stronczik@dia-demokratieundarbeit.de

Website: http://dia-demokratieundarbeit.de/wordpress/
Facebook: @demokratieleben.Gev

 

 

Map Marker

PfD Hagen

Partnerschaft für Demokratie Hagen

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ setzen sich in Hagen zahlreiche Initiativen und Vereine für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander ein. Der Jugendring Hagen unterstützt die Projektträger und das Jugendforum „Ideenlabor“ bei der Umsetzung ihrer Ideen.

Jugendring Hagen e.V.
Ansprechperson: Johanna Förster
Dödterstraße 10, 58095 Hagen

Telefon: 02331/3492024
E-Mail: info@jugendring-hagen.de

Website: https://www.jugendring-hagen.de/
Facebook: @jugendring.hagen

Instagram: @jugendring_hagen

Map Marker

NRWeltoffen / PfD Hamm

Die Werkstadt setzt sich für Vielfalt, Toleranz und Demokratie in Hamm ein. Sie vereint das Landesprojekt NRWeltoffen mit dem Bundesprojekt „Demokratie Leben!“ vor Ort. Schwerpunkte sind die Beratung und Vernetzung von zivilgesellschaftlichen Akteuren, sowie die aktive Demokratieförderung in Hamm.

Mehr Infos

Werkstadt für Demokratie und Toleranz
In Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Hamm
Nassauerstr 31,59065 Hamm

Telefon: 02381/142182
E-Mail: werkstadt@kirchenkreis-hamm.de

Instagram: @werkstadthamm
Facebook: https://www.facebook.com/werkstadtDT

Map Marker

PfD Hattingen

Partnerschaft für Demokratie Hattingen

Hattingen bietet Heimat für Menschen verschiedener Herkunft. Daher liegt unser Schwerpunkt darin, diese Vielfalt zu zeigen, möglichst viele Hattinger*innen einzubinden, die Gleichwertigkeit aller Menschen herauszustellen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt weiterhin zu stärken. Dies erreichen wir über Begegnung, Bildung und Beteiligung.

Koordinierungs- und Fachstelle
Jerome Eckenbach (IFAK e.V.)
Bürgerzentrum Holschentor
Talstrasse 8, 45525 Hattingen

Mobil: 0175/4434734
E-Mail: info@pfd-hattingen.de


Federführendes Amt (Stadt Hattingen)
Olaf Jacksteit
Rathaus
Rathausplatz 1, 45525 Hattingen
Telefon: 02324/204-3150
E-Mail: o.jacksteit@hattingen.de

Website: www.pfd-hattingen.de
Facebook: https://www.facebook.com/pfdhattingen
Instagram: https://www.instagram.com/pfdhattingen/

Map Marker

PfD Herne

"Partnerschaft für Demokratie" Herne

Für die PfD Herne ist der Programmdreiklang handlungsleitend. Ein Schwerpunkt liegt hierbei jedoch auf der Vielfaltgestaltung. Neben dem Thema Vorurteile sind Antiziganismus und Homo- und Transfeindlichkeit Schwerpunkte der Arbeit. 

Federführendes Amt
Holger Höhner-Mertmann
Telefon: 02325/655657
E-Mail: holger.hoehner-mertmann@herne.de


Koordinierende Fachstelle
Elena Franz
Mobil: 0152/54518906
E-Mail: franz@ifak-bochum.de

 

Website: www.pfd-herne.de
Instagram @pfdherne
Facebook: Partnerschaft für Demokratie Herne

Map Marker

PfD Herten

Die Partnerschaft für Demokratie Herten gehört zu dem bundesweiten Projekt „Demokratie leben!“

Ziele:

  • Extremismus, Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit vorbeugen
  • Demokratiebildung und demokratische Teilhabe fördern
  • Stärkung und Gestaltung von Vielfalt in der Stadtgesellschaft
  • Sensibilisierung zur Erkennung faschistischer Strukturen

Kontaktdaten der Koordinierungs- und Fachstellen:

Stadt Herten
Sabine Weißenberg
VHS Herten/Demokratie leben!
Resserweg 1, 45699 Herten
Telefon: 02366/303541
E-Mail: s.weissenberg@herten.de

 

Daniela Franken-Vahrenholt
Haus der Kulturen/AWO
Vitusstraße 20, 45699 Herten
Telefon: 02366/180713
E-Mail: d.vahrenholt@haus-der-kulturen.de

 

Website: http://www.demokratie-leben-herten.de

Map Marker

PfD Lippe

Kreis Lippe Demokratie leben

Das Projekt in Lippe fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Stärkung demokratischer Werte mit dem Schwerpunkt Jugend.

Kreis Lippe - Der Landrat
Fachbereich Soziales und Integration
Team 500.3 Kommunales Integrationszentrum
Projekt Demokratie leben!
Braunenbrucher Weg 18, 32756 Detmold

Telefon: 05231/62-1489
E-Mail: Demokratie.leben@kreis-lippe.de

Map Marker

PfD Mettmann

Partnerschaft für Demokratie Mettmann

Die Koordinierungs- und Fachstelle im Bundesprogramm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ ist beim Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. angesiedelt.

Ziel unserer Partnerschaft ist es, lokale Bedarfe und Herausforderungen zu lokalisieren und handlungsorientierte Aktivitäten zu entwickeln. Zudem werden Projekte unterstützt, die das Demokratieverständnis fördern und sich gegen rechtsextreme, antisemitische, rassistische und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit wenden.

Kontakt:
Tigsty Asfaw
Caritas
verband für den Kreis Mettmann e.V.
Fach- und Koordinationsstelle "Demokratie Leben"
Turmstraße 5a, 40878 Ratingen

Telefon: 02102/1004978
Mobil: 0172/2945230
E-Mail: 
tigsty.asfaw@caritas-mettmann.de

Map Marker

PfD Mülheim

Partnerschaft für Demokratie Mülheim

Die Stadt Mülheim an der Ruhr realisiert gemeinsam mit dem Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. die Partnerschaft für Demokratie Mülheim. Die Partnerschaft ist eng mit Akteur*innen der Stadt vernetzt und fördert Vielfalt und Wertschätzung, Demokratiebildung, Präventive Arbeit gegen Extremismus und Beteiligung und Partizipation.


Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Mülheim
Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V.
Wallstraße 7, 45468 Mülheim an der Ruhr

Ansprechpersonen:
Katharina Wehner, Telefon: 0208/97068213
Michelle Blase, Telefon: 0208/97068216
E-Mail: demokratieleben@cbe-mh.de

 

Federführendes Amt der Partnerschaft für Demokratie Mülheim
Stadt Mülheim an der Ruhr
Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr

Ansprechperson:
Kira Kirchhoff, Telefon: 0208-4554569
E-Mail: kira.kirchhoff@muelheim-ruhr.de
Website: www.muelheim-ruhr.de/demokratie

Map Marker

PfD Oberhausen

Partnerschaft für Demokratie Oberhausen

Engagement gegen Rechts, Fremdenfeindlichkeit und für ein tolerantes Miteinander werden mit Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie – Leben!“ und der Stadt Oberhausen seit Juni 2015 gefördert. Gemeinsam mit einem breit aufgestellten Begleitausschuss unterstützt die Koordinierungs- und Fachstelle Projekte, die Demokratie fördern, Vielfalt gestalten und Diversität und Toleranz in unserer Stadtgesellschaft stärken.

Koordinierungs- und Fachstelle
AWO–Oberhausen
Partnerschaft für Demokratie

Dirk Paasch
Marie-Juchacz-Weg 1, 46047 Oberhausen
Telefon: 0208/850007088
E-Mail: paasch@awo-oberhausen.de

Website: www.demokratie-leben-oberhausen.de und www.demokratiebuero.de

Bürozeiten:
Mo - Do: 8 -16 Uhr
Fr:         8 - 13.30 Uhr

Map Marker

PfD Paderborn

Partnerschaft für Demokratie Kreis Paderborn

Die PfD Kreis Paderborn ist Teil des "DemokratieBüros Vielfalt lieben" und setzt sich für die Partizipation zivilgesellschaftlich Aktiver im Kreisgebiet Paderborn ein. Vielfalt, Demokratie, Antirassismus sowie Rechtsextremismusprävention stellen die Schwerpunkte dar. Außerdem gibt es das Jugendforum Padouk, dass sich für die Anliegen Jugendlicher stark macht.

"DemokratieBüro Vielfalt lieben" ,PfD Kreis Paderborn
im Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19, 33142 Büren

Victoria Evers
Telefon: 02955/762217
E-Mail: demokratieleben@vielfalt-lieben.de

Website: www.vielfalt-lieben.de
Instagram: vielfalt_lieben_pb
Instagram Jugendforum Padouk: padouk_pb

Map Marker

PfD Rheda-Wiedenbrück

Partnerschaft für Demokratie Rheda-Wiedenbrück

Die Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück ist Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Wir unterstützen Projekte zur Demokratiestärkung und Extremismusprävention. Unser derzeitiger Fokus liegt auf der Jugendpartizipation sowie der Frühprävention. Das Herzstück unserer Arbeit ist das Jugendforum.

Die Koordinierungs- und Fachstelle für die „Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück“ ist bei der Volkshochschule Reckenberg-Ems im Fachbereich 1 „Politik, Gesellschaft, Umwelt“ angesiedelt:

Dr. Sybille Schneiders (Leitung Fachbereich 1)
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242/9030-101

E-Mail: sybille.schneiders@vhs-re.de

Melina Silberberg (Koordinatorin)
Zozan K. Tomar (Koordinatorin)
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242/9030-144 / -132

E-Mail: demokratie-leben@vhs-re.de

Das Federführende Amt ist bei der Stadt Rheda-Wiedenbrück im Fachbereich „Soziales und Integration“ angesiedelt:
Stadt Rheda-Wiedenbrück, Abteilung Integration
Larissa Varol
Bahnhofsplatz 12–16, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242/963 270

E-Mail: larissa.varol@rh-wd.de

Website: https://www.vhs-re.de/demokratie-leben/aktuelles und https://www.rheda-wiedenbrueck.de/leben-in-rheda-wiedenbrueck/gesellschaft-soziales/integration/projekt-demokratie-leben/
Facebook: https://www.facebook.com/Demokratiepartnerschaft-Rheda-Wiedenbr%C3%BCck-1737888826517332
Instagram: https://www.instagram.com/jugendforum.rhwd/

Map Marker

PfD Rhein-Kreis-Neuss

Rhein-Kreis Neuss - Kommunales Integrationszentrum/ Demokratie leben!

Der Rhein-Kreis Neuss ist seit 2015 Teil des Förderprogramms „Demokratie leben!“, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.In der heutigen Zeit ist es wichtig, sich für eine bunte Gesellschaft und ein demokratisches Miteinander, für Menschen die auf Grund verschiedener Eigenschaften, verachtet, angefeindet, diskriminiert werden oder ihnen Gewalt angetan wird, einzusetzen. Wir sagen ganz klar: „Seid bunt und laut und wunderbar“.

Federführendes Amt:
Rhein-Kreis Neuss, Kommunales Integrationszentrum
Lindenstraße 10, 41515 Grevenbroich
Yvonne Crynen
Telefon: 02181/6015065
E-Mail:
yvonne.crynen@rhein-kreis-neuss.de

 

Koordinierungs- und Fachstelle:
CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH, Fachdienst für Integration und Migration (FIM)
Salzstraße 55, 41460 Neuss
Natasa Sirigu
Telefon: 02131/269330
E-Mail:
natasa.sirigu@caritas-neuss.de

Diakonie Rhein-Kreis Neuss – „Die Rübe“
Knechtstedener Straße 20, 41540 Dormagen
Sascha Jäckel
Telefon: 02133/244447
E-Mail: s.jaeckel@diakonie-rkn.de

Website: https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/demokratie-leben/ueber-uns/

 

Map Marker

PfD Schloss Holte-Stukenbrock

Die PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE SCHLOSS HOLTE-STUKENBROCK im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ ist ein lokales Netzwerk, welches Projekte der Demokratieförderung, Vielfaltsgestaltung und Partizipation initiiert und fördert. Zielgruppen sind u.a. Ehrenamtliche, pädagogische Fachkräfte sowie Kinder/Jugendliche.

Volkshochschule Verl – Harsewinkel – Schloß Holte-Stukenbrock
Marc Jacobsen
Kirchstraße 2, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock


Telefon: 05207 / 9174 – 22
E-Mail: marc.jacobsen@gt-net.de
Website: https://www.vhs-vhs.de/demokratie-leben/

Bürozeiten: Mo - Do

Map Marker

PfD Siegen

Partnerschaft für Demokratie Siegen/ „Demokratie leben!“ Siegen

„Demokratie leben!“ Siegen setzt sich für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft und gegen Menschenfeindlichkeit jeglicher Art ein und fördert lokale Projekte innerhalb dieser Themenfelder.

Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Siegen
beim Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.
Lisa Bleckmann, Projektkoordinatorin
Häutebachweg 5, 57072 Siegen

Telefon: 0271/23602-38
E-Mail: l.bleckmann@caritas-siegen.de
Offene Sprechstunde: Mittwochs 9 – 11 Uhr

Stadtjugendring Siegen
Rikka Lesch
Jugendfonds
Telefon: 0271/4042113
E-Mail: r.lesch@siegen.de

Website: https://www.caritas-siegen.de/demokratie-leben/
Facebook: https://www.facebook.com/DemokratieLebenSiegen/

Map Marker

PfD Waltrop

Partnerschaft für Demokratie, Stadt Waltrop

Ziele sind die Förderung eines vielfältigen Zusammenlebens und der politischen Bildung, Vermeidung von Ausgrenzung und Extremismus sowie  das Wachhalten einer Erinnerungs- und Mahnkultur mit Gegenwartsbezug. Zudem stärken wir das ehrenamtliche Engagement und vernetzen und qaulifizieren die Bürgerschaft.

Federführendes Amt:
Stadt Waltrop
Münsterstraße 1, 45731 Waltrop

Lene Wegen
Telefon: 02309/930-210
E-Mail: lene.wegen@waltrop.de

Bürozeiten:
Mo - Fr:  9 - 12 Uhr
Mo - Di: 14 - 16 Uhr
Do: 14 - 17 Uhr

Map Marker

PfD Witten

Partnerschaft für Demokratie Witten

Seit 2015 beteiligt sich die Stadt Witten mit Unterstützung der vhs Witten | Wetter | Herdecke am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des BMFSFJ als lokale Partnerschaft für Demokratie. Ab dem Jahr 2020 lauten die Kernziele „Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen“.

Koordinierungs- und Fachstelle:
Susanne Klönne
vhs Witten | Wetter | Herdecke
Telefon: 02302/581-8680

E-Mail: susanne.kloenne(at)vhs-wwh.de

Website: www.pfd-witten.de

Federführendes Amt:
Michael Lüning
Stadt Witten Amt für Jugendhilfe und Schule
Telefon: 02302/581-5103

E-Mail: michael.luening@stadt-witten.de
 

Jugendforum:
Marco Eckelt
vhs Witten | Wetter | Herdecke
Telefon: 02302/581-8686

E-Mail: marco.eckelt(at)vhs-wwh.de

Map Marker

PfD Wuppertal

Partnerschaften für Demokratie Wuppertal

Mit einer Vielzahl an Projektträgern und Kooperationspartner:innen wurden bisher gemeinsam über 145 Projekte gegen Rassismus und Rechtsextremismus – für Vielfalt und Demokratie durchgeführt. Ziel ist u.a. die Vernetzung der lokalen Akteur:innen und Sensibilisierung der Stadtgesellschaft zu den Themenfeldern.

Fach- und Koordinierungsstelle
Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
Bendahler Straße 29, 42285 Wuppertal

Ansprechperson:
Oliver Schulten
Telefon: 
0202/254-3227
E-Mail:
oliver.schulten@initiative.wuppertal.de 
Website:
www.wuppertaler-initiative.de
Facebook: Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz

Map Marker

PfD StädteRegion Aachen

Die Partnerschaft für Demokratie der StädteRegion Aachen setzt sich zum Ziel im Sinne eines demokratiefördernden Leitbilds starke Persönlichkeiten im Rahmen der Kinder- und Jugendpartizipation zu fördern sowie pädagogische Multiplikatoren in der StädteRegion unter dem Motto „Prävention durch Bildung“ zu unterstützen. Des Weiteren ist die Stärkung der zivilgesellschaftlichen Akteure und außerschulischen Bildungspartner unser Anliegen.

Fach- und Koordinierungsstelle:
Filip Chirea-Hermeneanu
Partner für Bildung e.V., Zollernstraße 16, 52070 Aachen
E-Mail: demokratieleben@staedteregion-aachen.de
Telefon: 0241/5198-4310
Website: https://www.staedteregion-aachen.de/demokratie

IHR KONTAKT ZU UNS

Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zu den Angeboten haben oder Sie uns Ihre Anregungen zu den Inhalten der Webseite mitteilen wollen.

Zum Kontaktformular

Logo Bottom

Landeskoordinierungsstelle gegen

Rechtsextremismus und Rassismus

Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf

Telefon: 0211/896-4844

E-Mail: info@lks.nrw