Der Rat der Stadt Bottrop hat den Entschluss gefasst, ein Aktionskonzept gegen rassistische und rechtsradikale Tendenzen zu entwickeln. Als Kooperation der Stadt Bottrop mit dem Bündnis Buntes Bottrop wurde am 01.08.2019 eine Koordinierungsstelle eingerichtet. Die Trägerschaft hat der Paritätische Wohlfahrtsverband NRW, Kreisgruppe Bottrop übernommen. Die Koordinierungsstelle soll präventiv die Arbeit gegen Rechtsradikalismus und Rassismus in Bottrop unterstützen, um demokratische Strukturen zu stärken und die Vielfalt in unserer Stadt zu schützen.

Logo: Bündnis Bunes Bottrop. Für eine Stadt ohne Rassismus.

Das Leitziel des Aktionskonzepts gegen Rechtsradikalismus besteht darin, das friedliche Zusammenleben in Bottrop auf Basis gegenseitiger Achtung, Toleranz und Wertschätzung der Vielfalt unserer Stadtgesellschaft zu erhalten und auszubauen. Es besteht aus 9 Handlungsfeldern: Familie und Kinder, Jugendarbeit, Schule, Politische Erwachsenenbildung, Medien und Öffentlichkeit, Arbeitswelt, Kultur und Freizeit, Sport und Stadtteilarbeit. Durch ein Netzwerk aus kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen sollen Maßnahmen der Handlungsfelder umgesetzt werden. Dies geschieht durch Mitglieder des Bündnisses Buntes Bottrop und weiteren Multiplikator*innen, die in den verschiedenen dortigen Einrichtungen informieren und moderieren.

Kontakt


Bündnis Buntes Bottrop
Haus der Vielfalt
Sofia Prusko
Gerichtsstr. 3 | 46236 Bottrop
Telefon: 02041/23019
E-Mail: info@buendnis-buntes-bottrop.de

Website, Social-Media:
www.buendnis-buntes-bottrop.de

Bürozeiten:
Montag & Donnerstag: 9 - 16 Uhr
Freitag: 9 - 14 Uhr

IHR KONTAKT ZU UNS

Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zu den Angeboten haben oder Sie uns Ihre Anregungen zu den Inhalten der Webseite mitteilen wollen.

Zum Kontaktformular

Logo Bottom

Landeskoordinierungsstelle gegen

Rechtsextremismus und Rassismus

Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf

Telefon: 0211/896-4844

E-Mail: info@lks.nrw